Endodontologie

Roentgen

Sanfte Wurzelbehandlung in Mönchengladbach

„Das lohnt sich nicht mehr“, hören Sie bei uns sehr selten. Auch sehr angegriffene, infizierte und abgestorbene Zähne lassen sich mit modernen Behandlungsmethoden oft erhalten. Und wo Ihr eigener Zahn überdauern kann, braucht es keinen Zahnersatz.

Neueste Technik, nachgewiesene Expertise

Vorweg: Eine Wurzelbehandlung bieten wir gegen Zuzahlung an. Mit unserer Methode hat sie aber ihren Schrecken verloren. Mein Curriculum Endodontologie, eine mehrmonatige fachliche Weiterbildung – ermöglicht mir, bei iDENTITY die neueste Technik mit der besten Methodik anzubieten. An Ihrem individuellen Befund erklären wir Ihnen, wozu und wie die Wurzelkanalbehandlung stattfindet. Wir gehen die Schritte in Ruhe durch und beantworten Ihre Fragen. In der Regel kommen wir mit einer Betäubung in der ersten Behandlung aus. Sie spüren danach nur einen leichten Druck.

Portrait Dr. Damaske

Ihr Röntgenbild zeigt, ob die Wurzelkanäle eines Zahns vor dessen Versorgung gereinigt werden müssen. Oft ist das der Fall, wenn Kariesbakterien durchgedrungen sind und eine Entzündung hervorgerufen haben. Aber auch abgebrochene Zähne und abgestorbene Zahnnerven können die Behandlung notwendig machen. Ziel ist es, alles Gewebe und alle Keime aus den Wurzelkanälen zu entfernen, damit sich nichts entzünden kann.

Die Behandlung findet in der Regel in zwei Terminen statt. Während des ersten Termins legen wir die bisweilen sehr feinen Wurzelkanäle frei und vermessen sie dreidimensional exakt. Zu wissen, wie lang sie sind, wie sie verlaufen und ob sie sich verzweigen, erleichtert und beschleunigt das weitere Vorgehen. Wir reinigen die Wurzelkanäle dann mit einer Ultraschallspülung. Danach versehen wir den Zahn zunächst mit einer medikamentösen Einlage und schließen ihn mit einer provisorischen Füllung.

Beim zweiten Termin reinigen wir den desinfizierten Zahn erneut und bereiten die Wurzelkanäle auf die Füllung vor. Dann bringen wir eine dauerhafte, ästhetische Füllung ein. Je nach Zustand kann der Zahn später überkront werden. Der so behandelte Zahn ist für weitere Jahre konserviert und trägt zu Ihrem natürlichen Lächeln bei.

2005 - 2011

Studium der Zahnmedizin an der Charité Berlin

2012 - 2017

Zahnarztpraxis Neue Mitte, Essen
Dr. Eva Smolarek, Dr. Tobias Langenfeld
Assistenzzahnärztin und angestellte Zahnärztin

2016 - 2017

Dr. Hildegard Schumacher, Köln
angestellte Zahnärztin (parallel in Essen tätig)

2017 - 2018

„Zahngesund in Frechen“
Dr. Ursula Teichmann & Dr. Jan Wienands, Frechen
angestellte Zahnärztin (parallel in Essen tätig)

2018 - 2019

Dr. Uwe Steinhaus,   Krefeld
angestellte Zahnärztin

2019 - 2020

Zahnzentrum Düsseldorf (Dr. Hubertus Klaus)
angestellte Zahnärztin

2013 - 2014

Curriculum Implantologie bei der DGOI
Curriculum Endodontie

Promotion

Universitätsmedizin Uniklinik Essen
Abteilung für Gynäkologie

Thema ,,Bestimmung der Anti-Müller-Hormon und Follistatin Serumlevel bei Schwangeren prä- und postpartal unter Verwendung des neuen Gen II Assays“

Die für die Nutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Kontaktformular ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1a DS-GVO, nämlich Ihre freiwillig erteilte Einwilligung.
Montag
08:00 – 18:30
Dienstag
08:00 – 18:30
Mittwoch
08:00 – 15:00 / n.V.*
Donnerstag
08:00 – 18:30
Freitag
08:00 – 14:00 / n.V.*
*nach Vereinbarung